„Fingerlesen“

 Was Finger verraten

Seelenschamanische Diagnose
von Krankheiten und Blockaden
(von und nach Reinhard Stengel)

Alte psychische Verletzungen können sich tief in unserer Seele festsetzen und zu Schwierigkeiten und schließlich zu Krankheiten führen. Die Ursache aufzuspüren, ist nicht immer einfach.

Doch für den geübten und aufmerksamen Beobachter liefert der Körper deutliche Signale, wo eine Störung vorliegt: Die Form der Finger weist uns darauf hin, welche Konflikte wir anschauen sollten, was wir annehmen und was wir verändern können.

 

Denn jeder Finger hat im Seelenschamanismus einen klaren Bezug zu unserem Innenleben.

Mithilfe von verschiedensten kraftvollen Ritualen können Sie Ihre Traumata auflösen – und Ihr eigentliches Selbst endlich frei entfalten.